Vergleichsrechner: Tarife sind im Internet vergleichbar

Immer dann, wenn Verbraucher eine neue Versicherung abschließen oder zu einem günstigeren Anbieter wechseln möchten, lohnt sich der Blick ins Netz. Für die meisten Versicherungen werden auf verschiedenen Websites Vergleichsrechner angeboten, die es dem Kunden schnell und einfach ermöglichen, das für ihn günstigste Angebot herauszufiltern.

Zum Beispiel bei einer so komplizierten Versicherung wie der Kfz-Versicherung kann man viele unterschiedliche Merkmale in die Suchmaske des Vergleichsrechners eingeben und erhält ein individuelles Ergebnis, das mehr Aussagekraft besitzt als ein allgemeiner Vergleichstest von Autoversicherungen in einer Zeitschrift.

Auch eine Rechtsschutzversicherung kann ganz individuell auf die Bedürfnisse des jeweiligen Kunden abgestimmt werden. Hier gibt es, ähnlich wie bei einer privaten Krankenversicherung, ganz unterschiedliche Möglichkeiten, die Police zu gestalten. Bevor der Kunde eine Rechtsschutzpolice abschließt, sollte er sich erst einmal informieren, für welche Bereiche er einen Rechtsschutz braucht. Die häufigste Police in diesem Bereich ist ein Verkehrsrechtsschutz. An diesem Beispiel lässt sich sehr schön demonstrieren, wie variabel Rechtsschutzversicherungen sind. Der Verkehrsrechtsschutz kann sich nämlich sowohl auf einen Fahrer, auf eine ganze Familie oder auf ein bestimmtes Fahrzeug beziehen.

Rechtsschutzversicherung

Dazu gibt es bei allen Variationen auch noch Abweichungen, wenn es darum geht, in welchen Streitfällen die Versicherung Gerichts- oder Anwaltskosten übernimmt. Ein Rechtsschutz Vergleich kann hier einen ersten Überblick über alle Gestaltungsformen geben, die der Kunde beim Rechtsschutz wählen kann. Häufig angebotene Paketlösungen unter den Rechtsschutzversicherungen sind zum Beispiel der Arbeitsrechtsschutz oder der Wohnungs- und Grundstücksrechtsschutz. Bei den Policen, die den Arbeitsrechtsschutz einschließen, wird zwischen abhängig Beschäftigten und Selbstständigen unterschieden. Natürlich können Verbraucher auch ein Komplett-Paket buchen, das viele verschiedene Bereiche abdeckt, aber dieser Rundum-Schutz hat selbstverständlich auch seinen Preis. Ebenso wie bei der Kfz-Versicherung gilt also auch in puncto Rechtsschutz, dass die Suchmasken der Vergleichsrechner im Internet einen individuellen Vergleich der unterschiedlichen Versicherungsprodukte ermöglichen. So kann der Kunde zum Beispiel feststellen, ob die Versicherung, die im Rechtsschutz Test gut abgeschnitten hat, auch in seinem Einzelfall günstig ist. Wie bei der Autoversicherung, bei der Autobesitzer sich ganz nach Fahrgewohnheiten und dem Zustand des eigenen Wagens zwischen Haftpflicht- und Kaskoversicherung entscheiden können, so ist auch bei der Rechtsschutzversicherung für den einen Versicherten mehr Schutz angeraten als für den anderen, zum Beispiel weil er beruflich sehr eingespannt ist und viel mit dem eigenen Wagen fährt.